Star Trek Dimension News Zurück

 

 

LCARS Seite des Monats

Kurlanischer Naiskos (22.08.1999)

Die erste Datei der neuen Archäologischen Datenbank widmet sich ausführlich und detailliert dem Aufbau, der Geschichte und der religiösen Bedeutung des kurlanischen Naiskos, einem einzigartigen Kunstwerk aus der TNG-Folge "Das fehlende Fragment", das bis zum Kinofilm "Generations" in Picards Bereitschaftsraum stand und ein wunderbares Symbol für das "IDIC" Konzept von Star Trek ist.

 

Aktuelle Projekte

Jetzt zu finden auf der unabhängigen Seite Projekte

 

Demnächst in der Star Trek Dimension

Ein Shuttle-Simulator, der es ihnen erlaubt, durch die Star Trek Galaxis zu fliegen und Missionen zu spielen! Ein erstes Beispiel wurde bereits in die Datenbank integriert (bitte im Vollbildmodus betrachten).

DHTML-Versionen aller LCARS Programme mit einer ähnlichen LCARS Oberfläche wie die von der bereits umgeschriebenen Warp-Strecke-Zeit-Kalkulation!

Alles über klingonische Musik, mit exklusiven, qualitativ hochwertigen Real-Audio Sounds von klingonischen Opern, Balladen sowie may'ron und HurDagh Musik!

 

News 1999

Komplett neuer LCARS Database Kernel integriert: schneller, stabiler, kompatibler (28.08.1999)

Aufgrund zahlreicher Anfragen wegen nicht akzeptabler Wartezeiten in der LCARS Datenbank bzw. wegen Browserinkompatibilitäten wurde jetzt das komplette Datenbanksystem der LCARS Datenbank umgeschrieben. Ziel war es dabei, die Datenmenge so weit wie möglich zu minimieren und den Code so einfach wie möglich zu gestalten. So wurde in der Alphabetischen Anzeige und Datenbankansicht komplett auf Javascript verzichtet; statt dessen handelt es sich jetzt um einfache Linklisten mit geringer Größe. Gerade beim Microsoft Internet Explorer sollte damit die Geschwindigkeit auf mehr als das doppelte steigen. Ein weiterer Vorteil: keine zusätzlichen Versionen für Netscape sind mehr nötig. Allein die Datenbanksuche enthält noch umfangreichen Javascript Code, der in diesem Fall aufgrund der erst dynamischen Erzeugung des Abfrageergebnisses tatsächlich nötig ist. Aber auch hier wurde der Code optimiert und reduziert; Netscape- und Internet Explorer Version wurden in einer Datei zusammengefaßt. Auf die automatische Linkgenerierung, für die die vorherigen, dynamischen Versionen unumgänglich waren, muß aber nicht verzichtet werden: der Code für diese Funktion (die nun auch unter Netscape zur Verfügung steht) wird in den einzelnen Dateien untergebracht. Aufgrund der Menge von mehreren hundert Dateien, die es umzuschreiben gilt, kann dies aber noch etwas dauern. Mit Aufruf der Dateien Akira Klasse sowie Armagosa Observatorium können Sie aber schon jetzt überprüfen, daß die Funktion tatsächlich funktioniert.

 

Exklusiv zum Ende von Deep Space Nine: Fertigstellung des WYLB-Projekts (24.08.1999)

3 Monate nach Ausstrahlung der bewegenden DS9-Abschlußfolge "What You Leave Behind" in den USA und mehr als 5 Monate vor der deutschen Erstausstrahlung dieser Folge ist jetzt exklusiv in der Star Trek Dimension das im deutschen Web einzigartige Projekt "What You Leave Behind" verfügbar, das neben Infos zur Folge vor allem eine sehr ausführliche Handlungsbeschreibung mit 66 Photos bietet. Sie finden diese nach mehren Tage Arbeit fertiggestellte Datei auf der Projektseite der Dimension.

 

Umfangreiches Update des Projekts / Netscape 3 Unterstützung (22.08.1999)

Anläßlich des Onlinestarts der Star Trek Dimension ist das Rahmenprogramm umgestaltet, verfeinert und ergänzt worden, um den Besuchern neben der LCARS Datenbank noch mehr exklusive Inhalte zu bieten. So wurden alle Projekte, die jetzt gegenüber dem Hauptprojekt, der LCARS Datenbank, als gleichwertig angeboten werden, auf der neuen, eigenständigen Projektseite untergebracht, die über den mittlersten Link auf der Hauptseite "Projekte" zu erreichen ist. Ein neues Projekt, eine exklusive, umfangreiche, mit dutzenden Bildern versehene Photostory zum DS9 Series Finale "What You Leave Behind", das in dieser Form einzigartig im deutschen WWW ist, wurde hinzugefügt, und weitere neue Projekte sind in Vorbereitung, um den Besuchern eine große Vielfalt an Hintergrundthemen zu Star Trek zu bieten, die so in der LCARS Datenbank nicht integriert werden können. Natürlich wird das Hauptprojekt auch weiterhin mit Vorrang ergänzt und erweitert, wobei jetzt vor allem Wert auf noch umfangreichere, mit noch mehr Bildern und Sounds versehene Seiten gelegt wird. Um die Besucher auf all diese Neuerungen hinzuweisen, wurde die News Seite erweitert ("LCARS Seite des Monats", "Demnächst in der Dimension") und ein animiertes GIF auf der Hauptseite plaziert, das als eine Art Werbebanner besondere Projekte der Dimension, und wie sie aufgerufen werden können, hervorhebt. Schließlich wurden alle bestehenden Probleme mit Netscape 3 gelöst; für das ganze Projekt einschließlich der LCARS Datenbank kann jetzt dieser Browser verwendet werden. Zwar mußten für die Kompatibilität bzw. wegen nicht unterstützter Spezfiikationen (DHTML, CSS) einige Funktionen der Explorer Version weggelassen werden (z.B. die automatische Querverweis-Generierung), doch dafür ist die Netscape-Version in der Anzeigegeschwindigkeit unschlagbar.

 

Star Trek Dimension endlich online - unter www.stdimension.de! (02.08.1999)

Nach 2 Jahren lautloser Offline-Existenz, in der ein paar Seiten zu Star Trek zu einer wahren Dimension mit 281 Seiten, hunderten Photos, Diagrammen und Graphiken, zahllosen Sounds sowie einigen innovativen Onlineprogrammen und - spielen anwuchsen, ist die Star Trek Dimension nun schließlich jederzeit, von jedem Ort der Welt aus, und von jedem Rechnersystem (das den Internet Explorer 4.0 oder den Netscape Navigator 3.0 installiert hat) unter http://www.stdimension.de zu erreichen.

  • Über Bedienung, Sinn & Zweck und Aufbau dieser Site können Sie sich in der Einführung und im FAQ informieren.
  • Auf der News & Projekte Seite finden Sie eine Reihe interessanter und nützlicher Projekte, u.a. kompakte Episodeguides, Werke zu technischen Aspekten von Star Trek und eine Star Trek Witzseite.
  • Diese ganzen Seiten sind das Vorprogramm der eigentlichen Star Trek Dimension - der großen LCARS Datenbank der Föderation, die sie über die Hauptseite durch einen Klick auf das Padd starten.
  • Wenn Sie den Microsoft Internet Explorer benutzen, können Sie in den Seiten der LCARS Datebank durch Klicks auf einen der beiden roten Buttons in der linken LCARS Graphik scrollen. 
  • In der History können Sie sich über die zuletzt zur LCARS Datenbank hinzugefügten bzw. die zuletzt geänderten Seiten informieren.
  • Falls Sie ihre Meinung zu dieser Site äußern möchten, selbst mitwirken wollen oder einfach nur mit dem Autoren Kontakt aufnehmen möchten, schreiben Sie mir bitte ein E-Mail.
  • Die noch nicht 100%ig funktionierende Netscape-Unterstützung, fehlende Dateien oder zu helle Bilder bittet der Autor zu entschuldigen, da die Site zwar schon vollständig auf dem Server ist, sich aber noch in der Anpassungs- und Einrichtungsphase befindet. Bitte teilen Sie mir deshalb Fehler und Probleme umgehend mit - schreiben Sie an feedback@stdimension.de.

 

Informationen aus ST:DS9 Technical Manual werden integriert (26.06.1999)

Mit dem Erscheinen des großartigen Deep Space Nine Technical Manual in deutscher Sprache wird nun damit begonnen, die äußerst umfangreichen Informationen zu Aufbau, Ausstattung und Entstehung von Deep Space Nine, der Defiant und des Runabouts, die vielen allgemeinen Informationen zur Galaxis (wie die neuen offiziellen Karten)  und die Fakten zu den Raumschiffen der wichtigsten Großmächte in die bereits bestehenden Dateien zu integrieren (z.B. die Klassenspezifikationen) bzw. in der 2. Phase als viele weitere Dateien zur Datenbank hinzuzufügen. Natürlich werden auch die wundervollen LCARS Darstellungen und Diagramme dieses Buches als Grundlage für die graphische Gestaltung der Seiten verwendet.

 

Beschreibungen zu Holo-Simulationen verfügbar (19.06.1999)

Zu 8 der bekanntesten holographischen Simulationen der Enterprise-D, der Voyager und von Deep Space Nine, u.a. der Jazzclub, in dem Cmd. Riker Minuet kennenlernte, das Tropische Erholungsprogramm der Voyager-Besatzung und natürlich Vic's Lounge aus der 6. und 7. DS9-Staffel,  wurden jetzt detaillierte Beschreibungen in die LCARS Datenbank aufgenommen, natürlich einschließlich vieler hochqualitativer Bilder der Programme.

 

Star Trek Dimension Jubiläum (29.05.1999)

Nach fast anderthalbjährigem Erweitern und Vergrößern der LCARS Datenbank der Star Trek Dimension wurde nun die 250. Seite zur umfangreichsten und graphisch anspruchsvollsten Star Trek Datenbank im Netz hinzugefügt. Anläßlich dieses großen Jubiläums ist die 250. Seite ein Special, das im besonderen Maße die ideale Seite der Star Trek Dimension verkörpert: eine ausführliche chronologische Beschreibung des historisch bedeutsamsten Ereignisses der Menschheitsgeschichte, des Ersten Kontakts, wie er in Star Trek: First Contact gezeigt wurde. Der umfangreiche Text wurde dabei mit zahlreichen exklusiven Photos und Screenshots aus dem Film ergänzt. Eine spezielle Interaktivität ist zusätzlich in Form verschiedener Inline-Sounds enthalten, die sie per Mausklick auf einige der Bilder aktivieren können.

 

Erfassung der Kerndaten aller Senior-Offiziere (24.05.1999)

Im Zuge der Erweiterung der LCARS-Datenbank wird jetzt damit begonnen, systematisch vollständige, wenn auch vorerst nur die wichtigsten Ereignisse umfassende, Biographien aller Senior-Offiziere der Enterprise-D bzw. Enterprise-E, der Defiant, der Raumstation Deep Space Nine und der Voyager anzulegen. Dabei kommen selbstverständlich topaktuelle Photos der Offiziere zum Einsatz und die neuesten Daten und Ereignisse von Star Trek: Der Aufstand über die aktuellen Staffeln von DS9 und Voyager bis hin zu den Entwicklungen im DS9 Series Finale "What You Leave Behind" werden berücksichtigt. Dazu werden natürlich auch die bereits bestehenden Dateien von Picard, Troi, Worf, Janeway, Kira Nerys, Tuvok und Seven of Nine erweitert und ggf. mit neuen, aktuelleren Bildern versehen.

 

Spielen Sie wie Capt. Janeway & Seven das Action-Spiel Velocity (09.05.1999)

Als kleines Highlight und Krönung der Dynamic HTML-Umsetzung in der Star Trek Dimension wurde jetzt das erste Online-Spiel in die Datenbank (unter 'LCARS Programme') aufgenommen. Sie haben exklusiv die Möglichkeit,  die 2D-Adaptation des im Season Finale der 4. Voyager-Staffel vorgestellten und von Capt. Janeway und Seven gespielten Holodeck-Shooters Velocity zu spielen! In der vorliegenden Version können Sie unter einstellbarem Schwierigkeitsgrad gegen einen Computergegner spielen, der über eine einfache künstliche Intelligenz verfügt. Es handelt sich übrigens um ein Client-Side-Spiel, das ohne CGI- und Serverunterstützung auskommt und damit auch offline gespielt werden kann. Voraussetzung ist Javascript 1.1 und Microsoft DHTML Unterstützung, weshalb der Microsoft Internet Explorer 4.0+ zwingend erforderlich ist.

 

Star Trek Dimension jetzt mit Dynamic HTML und CSS (02.05.1999)

Im Zuge der Umstellung der Star Trek Dimension auf den Microsoft Internet Explorer 4.0+ werden von nun an auch die neuen Gestaltungs- und Animationsmöglichkeiten in Form von Dynamic HTML und CSS Stylesheets auf den Seiten eingesetzt, um die Datenbank noch realistischer, visuell aufregender und interaktiver zu machen. Erste Umsetzungen finden Sie auf der neuen Login-Seite mit verschiedenen Einblendeffekten und Hover-Hyperlinks sowie beim Start der LCARS Datenbank in Form von einblendenden Strukturästen und jetzt in die LCARS Struktur integrierten Scrollbuttons. Konzentriert werden die neuen Techniken jedoch vor allem für Interaktion und Multimedia in der Datenbank eingesetzt, z.B. bei den LCARS Programmen. Einen ersten Eindruck davon können Sie sich bei der neuen Warp-Strecke-Zeit-Kalkulation machen, die im jetzt LCARS-Look, mit integrierten Sounds und Animationen und ohne die bisher verwendeten,   unpassenden Windows-Steuerelemente. Trotz aller Anpassungen und Erweiterungen: diese Datenbank wird auch weiterhin Netscape 3.0 unterstützen, wobei der Explorer jedoch in Zukunft der Zielbrowser sein wird. 

 

Neues aus Lt. Torres' & Chief O'Briens Werkzeugkiste (17.04.1999)

Die Ausrüstungsdatenbank wurde um Informationen zu zahlreichen Geräten, die tagtäglich von Lt. Torres und Chief O'Brien eingesetzt werden, um das Schiff bzw. die Station am Laufen zu halten. Die Dateien können neben exzellenten Bildern mit einer informativen Beschreibung der Geräte aufwarten. Eine besonders umfangreiche Datei wurde mit der Beschreibung des Isolinearen Chips hinzugefügt; sie enthält detaillierte Informationen und Diagramme über Aufbau, Technische Daten und Verwendung des Chips. Weiterhin wurden die Dateien zu den Tricorder Modellen VII und X um eine Datei über das Modell VI ergänzt, womit nun zu allen zwischen 2360 und 2375 von der Föderation eingesetzten Standardtricordern Informationen verfügbar sind.

 

Star Trek: DS9 Guide fertiggestellt (08.04.1999)

    Nach dem Star Trek: Voyager Guide wurde jetzt auch ein identisch aufgebauter Episodeguide zur Schwesterserie Star Trek: Deep Space Nine angelegt. Zu allen bisher in den USA ausgestrahlten und auch den noch nicht gesendeten Folgen von allen 7 Staffeln bis hin zum Final Chapter und dem Series Finale "What You Leave Behind" finden Sie übersichtlich Informationen zu Titel, Sternzeit und Inhalt der Episoden. Sie finden den DS9 Guide unter dem Voyager Guide im Abschnitt "Aktuelle Projekte" weiter oben auf dieser Seite.

     

Star Trek: Voyager Guide fertiggestellt (16.02.1999)

    Als neues Projekt des Star Trek Dimension Rahmenprogramms wurde eine komplette Episodenliste der jüngsten Star Trek Serie fertiggestellt. Dieser enthält Titel, Sternzeiten und eine kurze Inhaltszusammenfassung zu allen Episoden der bisher 5 Staffeln, bis zu den erst in den letzten Wochen in den USA ausgestrahlten Folgen. Auch in Zukunft wird der Voyager Guide regelmäßig geupdatet und auf dem neuesten Stand gehalten. Sie können auf ihn gleich oben auf dieser Seite im Abschnitt "Aktuelle Projekte" darauf zugreifen.

     

Neue Kategorie bei den Dateien der Biographischen Datenbank (11.02.1999)

    Die Personendateien wurden um den Abschnitt "Charakterisierung" erweitert, einer Mischung aus psychologischen Profil, geschrieben von einem fiktionalen Counselor der Sternenflotte im Stil der berüchtigten Personalakten, und Querschnitt aus dem Leben der betreffenden Person, wobei auf banale Details (Sie mag Tennis, geht gern baden ...), wie sie gerne in den Star Trek Enzykolpädien verwendet werden, zugunsten einer allgemeinen Darstellung des Charakters und der Lebensumstände verzichtet wird. Sie finden diese Kategorie bereits bei den Personalakten von Seven of Nine, Kathryn Janeway und Jean-Luc Picard, weitere werden in Kürze folgen.

     

Chronologie um Einträge zur 5. Staffel von Voyager erweitert (09.02.1999)

    Der aktuelle Chronologie-Eintrag 2375 enthält jetzt umfangreiche Informationen zu den ersten 7 Folgen der aktuellen Voyager-Staffel, einschließlich der Jubliäumsfolge "Timeless", wobei die Einträge um exklusive Fotos ergänzt wurden.

 

Infos zu sämtlichen Shuttletypen jetzt verfügbar (08.02.1999)

    Die Klassenspezifikationen zu den bereits vorhandenen Shuttletypen wurden im Design angepaßt und erweitert; außerdem wurden Einträge zu den Shuttletypen 8, 9A, 10, 16 und 18 hinzugefügt, so daß jetzt sämtliche bekannte Shuttletypen in der LCARS Datenbank erfaßt sind. Außerdem wurden zu fast jedem Shuttle Diagramme und Fotos (unter dem neuen "Außenansicht"-Eintrag des jeweiligen Shuttles) hinzugefügt, auf die bequem über die Querverweisleiste zugegriffen werden kann.

 

Infos zum neuen Kinofilm Star Trek: Der Aufstand (05.02.1999)

    Zum neuen Kinofilm enthält die Star Trek: Dimension bereits exklusive Hintergrundinformationen, die auf Fakten aus dem Film und Informationen aus dem Buch Making of Star Trek: Der Aufstand und dem Roman zum Film von J.M. Dillard basieren. Neben dem bereits erwähnten Chronologie-Eintrag für 2375, der Informationen zum zeitlichen Ablauf der Ba'ku Mission enhält, können Sie folgende Stichwörter zu den Film betreffenden Themen unter A-Z nachschlagen bzw. suchen lassen:

    • Ba'ku
    • Briar Patch
    • Dougherty, Matthew
    • Dougherty, Madalyn
    • Worf
    • Enterprise USS [NCC-1701-E]
    • Sovereign Klasse
    • Sovereign Klasse (Außenansicht)
    • Sovereign Klasse (Innenansicht)
    • Sovereign Klasse: Brücke
    • Sovereign Klasse: Bereitschaftsraum
    • Sovereign Klasse: Schiffsbibliothek
    • Sovereign Klasse: Bankettsaal
    • Sovereign Klasse Shuttle
    • Sovereign Klasse Shuttle (Außenansicht)
    • Föderations-Aufklärungsschiff
    • Föderations-Aufklärungsschiff (Außenansicht)
    • Son'a Führungsschiff: Brücke
    • Son'a Führungsschiff: Büro des Ahdar

 

Ein frohes neues Jahr 2375! (02.01.1999)

    Mit der 5. Staffel von Star Trek:Voyager und der 7. Staffel von Star Trek: Deep Space Nine befinden wir uns nun im Jahr 2375 des Star Trek Universums, bzw. zur Sternzeit 52xxx.x. Natürlich hat auch die Star Trek Dimension Chronologie schon einen Eintrag zum aktuellen Jahr, der auch Informationen zum neuen Kinofilm Star Trek: Der Aufstand, der bereits am Ende des neuen Jahres spielt, enthält. Im folgenden als Special die Jubiläen von 2375:

    • Captain Jean-Luc Picard: 70. Geburtstag
    • Captain Kathryn Janeway: 40. Geburtstag
    • Cmd. Chakotay: 40. Geburtstag
    • Cmd. William Riker: 40. Geburtstag
    • Lt. Cmd. Geordi LaForge: 40. Geburtstag
    • Lt. Cmd. Data: 40. Jahrestag seiner Konstruktion
    • Lt. Cmd. Worf: 35. Geburtstag
    • Lt. Ro Laren: 35. Geburtstag
    • Fähnrich Tom Paris: 30. Geburtstag

 

© 1999 by Star Trek Dimension / Webmaster. Letzte Änderung: 28.08.1999